Aktuelles

IAA TRANSPORTATION 2022

26.09.2022

Dies war die erste IAA Transportation in der Geschichte von LFT, aber definitiv nicht die letzte!

 

Die IAA Transportation in Hannover ist eine der größten Messen der Welt, auf der Busse, Transporter, LKW, Anhänger und vieles mehr präsentiert werden. 2022 fand sie zwischen dem 20. und 25. September statt.

 

LFT hatte einen fantastischen Stand in der Nähe unseres Partners Bosch und in der Halle mit anderen Branchenführern wie Mercedes-Benz Trucks, Michelin, Daimler Trucks und Siemens.

 

Es war großartig, Teil einer so wichtigen Veranstaltung zu sein, viele Besucher und Interessenten an unserem Stand begrüßen zu dürfen – ihnen die Produkte und SW-Lösungen von LFT vorzustellen und mögliche Kooperationen zu besprechen.

 

Hier finden Sie einen Videoclip von der Ausstellung: https://www.youtube.com/watch?v=4OsQeK1WXys

Treffen mit der DMP Group

17.08.2022

LFT wurde durch eine Delegation der DMP Group aus Japan besucht.

 

Wir freuten uns, Takuya Taniguchi, Geschäftsführer, und Masataka Nishizaki, COO von DMP Europe GmbH, bei LFT in Markdorf begrüßen zu dürfen.

 

Beide Unternehmen sehen großes Kooperationspotential und bleiben hierzu in Kontakt.

 

Außerdem ist es immer eine Bereicherung Erfahrungen auszutauschen.

Teamevent

13.08.2022

Das Team von LAKE FUSION Technologies freute sich auf das Teamevent und endlich ist es soweit, nach vielen Monaten der Covid-Einschränkungen.

 

Es war toll, alle persönlich zu sehen und viel Spaß bei Teambuilding-Aktivitäten am Donauufer zu haben.

 

Für LFT ist es sehr wichtig, mit allen Mitarbeitern in Kontakt zu bleiben und außerhalb des Büros als Team schöne und unterhaltsame Zeit zu verbringen.

Interview mit Christian Meyer in der 'Tagesspiegel' Zeitung

25.07.2022

Diesmal stand LFT-Geschäftsführer Christian Meyer im Rampenlicht des ‚Tagesspiegel Background‘.

 

Der Journalist wollte mehr über Christian Meyer und seine Meinungen erfahren und diese mit ihm diskutieren.

 

Über folgende Themen haben sich beide unterhalten:

  • Sicherheit beim autonomen Fahren
  • Fliegen und autonomes Fahren. Parallelen und Know-how-Transfer
  • Zukunft des autonomen Fahrens

Das Focus Magazin veröffentlicht einen Artikel über LFT

18.07.2022

Am Samstag, den 16. Juli, erschien die Ausgabe Nr. 29 des Focus Magazin.

 

LAKE FUSION Technologies freut sich sehr, Teil der Focus-Reihe „Neue Gründerzeit“ zu sein.

 

Unter der Überschrift „Später Sprung ins Neuland“ wurde das Unternehmen und sein Führungsteam in einem zweiseitigen Artikel vorgestellt.

 

Diesen interessanten und etwas witzigen Artikel hat der echte Profi Herbert Weber geschrieben, Bilder hat der großartige Fotograf Markus Burke gemacht.

 

In dem Artikel des Focus Magazins werden folgende Themen behandelt:

  • Wie war der Weg zur Gründung von LFT
  • Lernen Sie Christian Meyer, CEO; Thomas Münsterer, CTO und Thomas Wichert, CSO besser kennen
  • LFT – Partner großer OEMs, Tier 1s und Gewinner eines ZF-Serienauftrags
  • Ausblick auf die Zukunft des Unternehmens

ILA Berlin 2022

29.06.2022

2022 fand nach vierjähriger Pause die internationale Luft- und Raumfahrtgemeinschaft ILA – eine der größten Luftfahrtmessen der Welt – vom 22. bis 26. Juni wieder in Berlin statt.

 

Die ILA (Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung) fand dieses Jahr zum ersten Mal auf dem neu eröffneten Flughafen BER statt und stand unter dem Motto „Pioneering Aerospace“. Diese Ausstellung präsentierte die Luft- und Raumfahrt als Schlüsselsektor in der EU und ihre strategische Bedeutung für die Sicherheit, Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit Europas.

 

LAKE FUSION Technologies war Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand mit dem Luft- und Raumfahrtcluster BodenseeAIRea.

 

Es war uns eine große Freude, so viele Besucher an unserem Stand begrüßen zu dürfen: potenzielle Kunden, darunter große Flugzeug- und Helikopter-OEMs wie Airbus, Fachbesucher aus aller Welt, und hochrangige Gäste aus der deutschen Politik, wie z. B. Herr Volker Mayer-Lay, MdB.

 

LFT war sehr stolz darauf allen ILA-Besuchern sein wegweisendes SitAwS (Situational Awareness System), ein Hindernisvermeidungssystem für Hubschrauber, vorzustellen. Und wir haben uns über das große Interesse der Teilnehmer gefreut, mehr über SitAwS zu erfahren.

 

Ein kurzes Video mit einigen Highlights von der ILA 2022 können Sie hier ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=UPLqyU1CB1I

TDI 2022 (Tag der Industrie)

21.06.2022

Der TDI (Tag der Industrie) ist die Konferenz des BDI (Bundesverband der Deutschen Industrie), die einen Dialog für Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft bietet.

 

Dieses Jahr fand sie am 20. und 21. Juni 2022 als Hybrid-Event in Berlin statt.

LFT war wieder Teilnehmer der TDI und stolz darauf, auch in diesem Jahr Teil der hochkarätigen Branchengemeinschaft zu sein.

 

Die Highlights 2022 waren so wichtige Themen wie: Mobilität der Zukunft, Transformation, Relevanz von Daten und Digitalisierung.

 

Der Höhepunkt während der TDI22 war für unser Team das Treffen mit dem deutschen Finanzminister Christian Lindner.

VDA-Mittelstandstag 2022

20.05.2022

Auf dem diesjährigen VDA-Mittelstandstag, der am 17. und 18. Mai in Frankfurt stattfand, stellte LFT Automobilzulieferern seine Lösung zur sicheren Umgebungswahrnehmung auf regelbasierten Algorithmen für automatisiertes Fahren vor.

 

2022 war LFT-Geschäftsführer Christian Meyer einer der Redner und stellte das Unternehmen auf der Bühne vor.

 

Der Mittelstandstag wird jährlich vom Verband der Automobilindustrie (VDA) ausgerichtet. Und dieses Mal hatte LFT die Gelegenheit ein anregendes Gespräch mit Hildegard Müller, Präsidentin  und Arndt Kirchhoff, Vizepräsident des Verbands der Automobilindustrie, zu führen.

 

2022 wurden viele wichtige Themen der Automobilzulieferindustrie diskutiert.

 

Die größten Themen der Veranstaltung waren:

  • Zukunft der Beschäftigung im Bereich
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Herstellern und Lieferanten für nachhaltige Lieferketten
  • Grüne Transformation der Industrie
  • Deep Dives zu den Themen Nachhaltigkeit, Finanzierung und Digitalisierung

LFT testet LiDAR-Sensoren für seinen Hubschrauber SitAwS

13.05.2022

Mit der langen LiDAR-Geschichte von LFT in der Luftfahrtindustrie evaluieren wir jetzt die LiDAR-Sensoren potenzieller Partner mit geplanten Boden- und Flugtests in den USA und Europa. Bisher fanden Flugtests in Arizona und der Schweiz statt.

 

Derzeit finden Gespräche mit HEMS-Betreibern sowie mit Helikopter-OEMs statt.

 

LFT befindet sich derzeit in der fortgeschrittenen Planungsphase für eine Kundendemonstration verschiedener LiDARs im Q.IV 2022 in Huntsville, Alabama.

 

SitAwS von LFT bietet die folgenden betrieblichen Vorteile beim Betrieb von Hubschraubern in engen Bereichen:

  • Warnt den Piloten vor möglichen Kollisionen mit Objekten und Drähten während des Starts und der Landung
  • Erkennt Hindernisse im hinteren Teil des Hubschraubers, die nicht leicht einsehbar sind
  • Liefert Reichweiteninformationen, um Rotorschlag zu vermeiden
  • Bietet Landezone-Neigungsinformationen
  • Bietet Informationen über unbefestigte Oberflächen und sich bewegende Objekte in der Landezone, z. B. Drohnen
  • Unterstützt bei schlechter Sicht (z. B. Nacht, Regen, Nebel, Brown-out, White-out)

SafeADArchitect Konsortialtreffen

13.04.2022

Im April 2022 fand der erste zweitägige Präsenzworkshop im Rahmen des Projekts „SafeADArchitect“ statt.

 

Das Ziel von SafeADArchitect ist es, autonome Fahrzeuge durch die Erforschung einer Gesamtsystemarchitektur abzusichern, die Unsicherheiten und Risiken auf verschiedenen Ebenen berücksichtigt.

 

Teilnehmer des Konsortialtreffens neben LFT waren: Intel, Ibeo, Schaeffler, ANAVS, FZI Forschungszentrum Informatik und KIT – Karlsruher Institut für Technologie.

 

Es war LFT eine große Freude, Vertreter all dieser großartigen Unternehmen und Organisationen in Markdorf begrüßen zu dürfen und Gastgeber des ersten Workshops zu sein.

 

Während des Konsortialtreffens wurden Fortschritte/aktueller Stand der Arbeit aller Partner, Verbesserungen und offene Aufgaben besprochen.

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der SafeADArchitect-Webseite

www.safeadarchitect.de

Tech.AD Europe 2022

07.04.2022

Tech.AD Europe ist das führende internationale Business-Event, bei dem sich die Top-Players der Branche des autonomen Fahrens vor Ort und online treffen. In diesem Jahr fand die Veranstaltung am 4. und 5. April in Berlin statt.

 

LFT führte während der Tech.AD-Veranstaltung mehrere interessante Gespräche mit Unternehmen wie Innovusion, Luxoft, AEye, Velodyne, AVL, Siemens, Keysight, NI, ZKW, ZF und anderen.

 

Es war eine große Ehre für LAKE FUSION Technologies, da während der Veranstaltung viele Branchenführer ihr Interesse an der breiten Expertise von LFT bekundeten und ihr Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns zeigten.

23. Technischer Kongress in Berlin

23.03.2022

Der Technische Kongress ist durch den VDA organisiert und ist das europaweit wichtigste Branchentreffen der Automobilindustrie für Entscheider, technische Leiter, Fach- und Führungskräfte sowie Verantwortliche aus Politik, Forschung und Wissenschaft.

 

In zahlreichen Panels und Themen-Breakout-Sessions wurden viele Ideen, Perspektiven und Pläne zur Digitalisierung in der Automobilindustrie sowie zum autonomen Fahren vorgestellt und diskutiert.

 

LFT war in diesem Jahr mit einem eigenen Stand auf dem Kongress vertreten und der Geschäftsführer, Christian Meyer, konnte auf der Bühne des 23. Technischen Kongresses einen Vortrag zum Thema „Safeguarding AI“ halten. Den vollständigen Vortrag in Deutsch können Sie hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=tMoadJIQw_w

 

Christian Meyer und Thomas Wichert hatten die großartige Gelegenheit, LAKE FUSION Technologies unter dem Motto „Our Mission is pilot-safe autonomous driving“ vielen Teilnehmern vorzustellen.

HAI Heli-Expo 2022

16.03.2022

Im März 2022 hatte LFT die Gelegenheit, Teil der HAI Heli-Expo in Dallas zu sein.

 

Die HAI Heli-Expo ist die größte Hubschraubermesse der Welt, die von der Helicopter Association International organisiert wird. Sie ist einer der größten Branchentreffs und oft der Ort, an dem Innovationen vorgestellt werden.

 

Auf der Messe werden sowohl neue als auch ältere Hubschraubermodelle sowie Teile, Zubehör, Upgrade-Kits und Informationen zu Dienstleistungen ausgestellt.

 

Der Leiter der Geschäftsentwicklung von LFT in Nordamerika, Tim Schlegel, war ein großartiger Repräsentant von LFT in Dallas. Er konnte mit namhaften, potenziellen Geschäftspartnern für LFT aus Italien, Kanada, den USA und anderen Ländern in Kontakt treten.

 

Es war eine großartige Zeit, die viele Chancen für LFT brachte!

Tag der Kinderhospizarbeit

11.02.2022

Am 10. Februar ist der bundesweite Tag der Kinderhospizarbeit.

 

Der Tag der Kinderhospizarbeit wurde im Jahr 2006 vom Deutschen Kinderhospizverein ins Leben gerufen.

 

Gemeinsam mit Bäckereien in den Landkreisen Bodenseekreis und Ravensburg wird mit der Hilfe von grünen Berlinern die Aufmerksamkeit auf den ambulanten Kinderhospizdienst gebracht.

 

LFT freut sich, dass wir ein Teil der Aktion sein durften und dass wir die Möglichkeit hatten die Aktion zu unterstützen

CES 2022

26.01.2021

LFT hatte einen guten Start ins neue Jahr mit Tim Schlegel, dem Leiter der Geschäftsentwicklung von LFT in Nordamerika, der die CES in Las Vegas besuchte.

 

Tim Schlegel hat mit vielen Unternehmen Gespräche geführt. Alle Gesprächspartner zeigten sich sehr interessiert an den Dienstleistungen und Produkten von LFT und baten darum in den nächsten Wochen virtuelle Meetings mit ihnen zu vereinbaren, um eine gemeinsame globale und US-amerikanische Marktstrategie im Bereich des autonomen Fahrens zu besprechen.

 

Obwohl einige Unternehmen wie Daimler etc. Covid-bedingt nicht anwesend waren, brachte die CES für LFT viele neue Kontakte die das Team für die nächsten Monate beschäftigen werden.

2021_12_08

Geschäftsreise in die Vereinigten Staaten

10.12.2021

Ende 2021 waren Teammitglieder von LFT auf „Business-Tour“ in den USA.

 

CEO Christian Meyer und CTO Thomas Münsterer hatten einen vollen Terminkalender, da sie viel „State-Hopping“ machten und zahlreiche Kunden und Partner in den USA besuchten.

 

Das Team von LFT besuchte SES (Science & Engineering Services) in Huntsville, Alabama, um das Airborne-Geschäft aufzubauen.

Besuch von Herrn Mayer-Lay

06.12.2021

Herr Mayer-Lay (MdB), besuchte LAKE FUSION Technologies in Markdorf.

 

Christian Meyer, CEO und Thomas Wichert, CSO von LFT präsentierten Herrn Mayer-Lay (MdB) – LFTs neue luftgestützte Umweltwahrnehmungslösung, die die Vorteile der beiden Geschäftsbereiche Automotive und Aviation vereint. Diese Lösung hilft zivilen HEMS-Organisationen Zwischenfälle und Unfälle zu vermeiden.

2021_12_03

LA Auto Show 2021

01.12.2021

Eine der größten Automessen der Welt mit 1.000 Fahrzeugen kehrte im November 2021 in das LA Convention Center zurück. Die Messe war ein One-Stop-Shop für den Vergleich von Autos, Lastwagen, SUVs, Elektrofahrzeugen und mehr – und das alles ohne Verkaufsdruck.

 

Tausende von Menschen konnten neue Fahrzeuge kaufen, kostenlose Probefahrten machen, die neueste Technologie erleben, oder eine Auswahl an maßgeschneiderten Fahrzeugen und Exoten erkunden. Auf der Messe war für jeden etwas dabei.

 

Tim Schlegel, Leiter der Geschäftsentwicklung von LFT in Nordamerika, besuchte die LA Auto Show und konnte die Geschichte von LFT US-Automobilherstellern wie Chevrolet, Lincoln, Ford, Dodge und Chrysler näher bringen.

Dubai Airshow 2021

23.11.2021

Aufgrund der großartigen Produkte und Erfolge hatte LFT die Gelegenheit 2021 Teil einer so internationalen Luftfahrtmesse wie der Dubai Airshow zu sein.

 

Diese internationale Luftfahrtmesse wurde für LFT nach zweieinhalb Jahren Abwesenheit in diesem Bereich zu einem großen Comeback auf dem Aero-Markt.

 

Die Dubai Airshow war für LFT eine großartige Plattform um seine luftgestützte Umweltwahrnehmungslösung einer großen Anzahl neuer, aber auch vieler bekannter Kunden vorzustellen.

 

Für beide Märkte – Luftfahrt und Automobil – zu arbeiten und ihnen die sicherheitskritische Umweltwahrnehmungslösung von LFT anzubieten, ist ein großer Schritt nach vorne. Schließlich kann LFT hierbei seine besondere Kernkompetenz ausspielen – die Kombination der herausragenden Lösungen beider Geschäftsbereiche.

 

Um einen großartigen Erfolg zu nennen kann LFT einen Vertrag erwähnen, den LFT von Airbus erhalten hat. LFT freut sich auf weitere Erfolge für das Unternehmen und diesen fantastischen Kunden.

 

LFT bedankt sich besonders bei Transworld und Becker Technologies für eine wunderbare Zeit auf der Dubai Airshow 2021 und dem Start einer großartigen Zusammenarbeit in der Zukunft sowie beim LFT-Partner SES aus Huntsville, USA für die Hilfe bei der Realisierung des beeindruckenden Wiedereinstiegs von LFT im Luftfahrtmarkt.

2021_11_17.

LFT teilt Wissen mit anderen

16.11.2021

Am Dienstag, den 16. November 2021 waren LFT-CTO, Dr. Thomas Münsterer und Produktarchitekt LiDAR, Dr. Christian Samuelis, Keynote-Speaker auf dem Seminar der Carl-Cranz-Gesellschaft e.V., einem gemeinnützigen Verein für technisch-wissenschaftliche Weiterbildung.

 

Dr. Christian Samuelis stellte die aktuelle Situation im Bereich Automotive LiDAR vor und wie das Referenzsystem von LFT zur Aufzeichnung und Analyse von LiDAR-Daten aussieht.

 

Dr. Thomas Münsterer stellte vor, wie die LiDAR-Umgebungswahrnehmung im Automobilbereich funktioniert und was die Herausforderungen und Anforderungen an LiDARs zur Hinderniswarnung und an DVE-Systeme auf manntragenden Hubschraubern sind.

Interview mit Christian Meyer für den VDA

03.11.2021

Nach der Aufnahme als Mitglied im Verband der Automobilindustrie (VDA) hatte LFT die großartige Gelegenheit Informationen über das Unternehmen mit anderen VDA-Mitgliedern und Interessierten durch ein Interview mit dem LFT-Geschäftsführer Christian Meyer zu teilen.

 

Das Interview führte Jens Bernhardt, Sprecher für Startups und Tech-Unternehmen beim VDA.

 

Das vollständige Interview auf Deutsch können Sie hier lesen: https://www.linkedin.com/pulse/startups-aus-dem-ecosystemcar-jens-bernhardt-2f/?trackingId=X1f%2FLjFTVNtJfqjv2wG2Rw%3D%3D

 

Und das englischsprachige Publikum von LFT kann das Interview von Herrn Meyer direkt hier auf Englisch genießen.

Bild-2

Vortrag von Christian Meyer im RITZ

15.10.2021

LFT-Geschäftsführer Christian Meyer hatte die Gelegenheit bei der „Digitalisierungstour BW“ im RITZ (Regionales Innovations- und Technologietransfer Zentrum) einen Vortrag zu halten.

 

Thema der Präsentation war „Der Beitrag von LFT zum sicheren autonomen Fahren“.

 

Vielen Dank an das RITZ für diese großartige Gelegenheit, die Ansichten von LFT zu präsentieren wie das Ziel erreicht werden kann, dass autonomes Fahren so sicher wie Fliegen ist.

 

Weitere Details finden Sie im Video des Vortags von Herrn Meyer auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=8Ey24oRn_Z4

LFT wurde Mitglied im VDA

13.10.2021

Der VDA (Verband der Automobilindustrie) bündelt die Kräfte der Automobilindustrie und schafft den branchenweiten Zusammenhalt zwischen Herstellern von Pkw, Nutzfahrzeugen, Lkw und Bussen sowie Zulieferern von Teilen und Zubehör und die Hersteller von Anhängern und Aufbauten.

 

LFT ist begeistert Mitglied im VDA zu sein und freut sich darauf seinen Beitrag zu leisten.

 

Auf der VDA-Website finden Sie LFT in der Gruppe: „Herstellergruppe III: Automobilzulieferer“. Oder Sie folgen diesem Link: https://www.vda.de/vda/de/mitglieder/herstellergruppe-iii

Bild-1
2021_09_29_4

Herr Hahn und Herr Stoch von der SPD besuchen LFT

29.09.2021

LFT freute sich sehr, Herrn Leon Hahn, Bundestagskandidat der SPD für den Wahlkreis Bodensee und Landesvorsitzender der SPD in Baden-Württemberg sowie Fraktionsvorsitzender der SPD im Landtag von Baden-Württemberg Herrn Andreas Stoch, begrüßen zu dürfen.

 

Herr Meyer, CEO von LFT, besprach einige wichtige Themen mit Herrn Hahn und Herrn Stoch.

 

Schwerpunkte des Gesprächs waren:

  • Die Zukunft des autonomen Fahrens
  • Die notwendigen politischen Veränderungen zur Unterstützung des autonomen Fahrens
  • Die Vertretung der Interessen des Mittelstands der Bodenseeregion und deren Förderung auf Bundesebene

Besuch des Bürgermeisters von Markdorf auf der IAA MOBILITY

22.09.2021

Herr Georg Riedmann unterstützt seit jeher die Wirtschaft in Markdorf inklusive der LAKE FUSION Technologies GmbH, so auch dieses Mal. Er reiste den ganzen Weg nach München um den Stand von LFT auf der IAA MOBILITY zu besuchen.

 

Das Gespräch zwischen Herrn Riedmann und dem LFT-Team war sehr anregend: Von beiden Seiten wurde ein intensives Gespräch mit wichtigen Fragen und ebenso wichtigen Antworten geführt – die für LFT und Start-ups relevanten Themen wurden diskutiert; dabei wurden Zuspruch und Unterstützung von Herrn Riedmann geäußert.

 

LAKE FUSION Technologies freut sich weiterhin auf die Zusammenarbeit mit der Stadt Markdorf und Herrn Riedmann.

2021_09_22_02-
2021_09_08

IAA MOBILITY 2021

13.09.2021

2021 war LFT als Aussteller auf der IAA MOBILITY in München vertreten.

 

Während der Messe hatte LFT eine hervorragende Positionierung des Standes zwischen CARIAD und Mobileye, hielt viele wichtige Meetings ab, hatte die Möglichkeit, mit potenziellen Kunden und Kooperationspartnern, Investoren, Politikern, Fachpublikum und IAA-Besuchern, die sich für das Thema autonomes Fahren interessieren, zu kommunizieren.

 

Einige Höhepunkte waren – Besuch des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann und Besuch von Herrn Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik.

 

Das Video der besten Momente von der IAA MOBILITY 2021 finden Sie auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=PAGjmOo967s

TDI 2021 (Tag der Industrie)

22.06.2021

LFT konnte sein Ziel in Gesprächen mit Politikern sowie hochrangigen Industrievertretern unterstreichen. Besonders zu erwähnen ist der kurze Austausch mit Sebastian Kurz, Kanzler der Republik Österreich.

 

Unter den bis zu 500 Gästen hatte auch LFT am 22. Juni die Möglichkeit, vor Ort in Berlin dabei zu sein und sich mit Politik und Industrie auszutauschen.

 

Topthema auf dem TDI war „Heraus aus der Pandemie und die Erreichung der Klimaziele“. Politik und Industrie tauschten sich hierzu aus. Konsens bestand darin, dass Innovation der größte Treiber ist. Deutlich hat die Industrie gemacht, dass eigener Gestaltungsfreiraum die Erreichung der Ziele ermöglicht.

 

LFT, als Firma für wirklich sicheres autonomes Fahren, setzt sich für die Erreichung dieser Ziele ein. Autonomes Fahren trägt mannigfaltig seinen Beitrag zum Erreichen der Klimaziele bei. Sei es die ökologische Fahrweise durch angepasste Brems- und Beschleunigungsvorgänge und insgesamt ein besser fließender Verkehr wie auch Sharing von autonomen Fahrzeugen oder nur Anforderung bei Bedarf.

 

Dieses konnte die LFT in Gesprächen mit Politikern sowie hochrangigen Industrievertretern unterstreichen.

suedkurier

LFT im Südkurier

17.06.2021

Wir freuen uns, dass die deutsche Zeitung Südkurier einen Artikel über LAKE FUSION Technologies veröffentlicht hat.

 

Nach der Kontaktaufnahme durch die Redaktion und dem anhaltenden Interesse an einem Interview fand die LFT-Geschäftsführung schließlich Zeit für ein Gespräch mit dem Redakteur des Südkurier.

 

Während des Interviews sprachen CEO Christian Meyer und CSO Thomas Wichert über viele interessante Themen zur allgemeinen Situation des autonomen Fahrens in Deutschland, über die Kämpfe der KMUs in diesem Geschäftsfeld und natürlich über den Weg von LFT.

 

Das gesamte Interview finden Sie auf der Website vom Südkurier.

Bürgermeister von Markdorf besucht LFT

16.06.2021

Im Rahmen der Bürgermeisterwahlen besuchte der amtierende Bürgermeister von Markdorf, Herr Riedmann, LAKE FUSION Technologies.

 

Während des Besuchs konnte der Geschäftsführer von LFT, Herr Meyer, dem Bürgermeister die Herausforderungen bei der Entwicklung eines wirklich sicheren autonomen Fahrens erläutern.

 

LFT dankt Herrn Riedmann für sein großes Interesse und seine regionale Unterstützung.

 

Das Video vom Besuch von Herrn Riedmann finden Sie auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=rOyXjt7lHMQ

Burgermeister_neu
fdp

LFT engagiert sich ein weiteres Mal für autonomes Fahren in Richtung Politik

17.03.2021

LFT möchte die Diskussion von LFT mit der FDP teilen. Diesmal waren die Gäste von LFT:

  • Herr Klaus Hoher, Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg von der FDP
  • Herr Rolf Haas, Mitglied der FDP in Markdorf
  • Herr Dogan Cimen Mitglied der FDP in Tettnang.
 

Der Schwerpunkt des Gesprächs lag auf:

  • Unterstützung für KMU
  • Deutschland – die Vorreiterrolle beim autonomen Fahren
  • Die Zukunft des autonomen Fahrens und die notwendigen Schritte
 

Das Gespräch finden sie auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=DjGUpt-h8-A

LFT im Gespräch mit der CDU

11.03.2021

Das Gespräch zwischen LFT und Frau Emerich, CDU-Landtagskandidatin für den Wahlkreis Bodensee und Herrn Mayer-Lay, Bundestagskandidat der CDU für den Wahlkreis Bodensee fand im März 2021 statt.

 

Schwerpunkt des Gesprächs während des Besuchs war das Thema:

  • Zukunftsthema – sicheres autonomes Fahren und die Fähigkeiten der Industrie heute
  • Notwendige Rahmenbedingungen für eine zeitnahe Einführung von autonomen Fahrzeugen und deren Bedeutung für Deutschland im globalen Vergleich
  • Verbesserung der politischen Unterstützung für den Mittelstand
 
 Das Gespräch finden sie auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=NlFYAbnJjhM
cdu
martin_hahn

Digitaler Besuch von Martin Hahn bei LFT

01.03.2021

Am 1. März 2021 führte Christian Meyer, Geschäftsführer von LFT, ein Online-Gespräch mit Martin Hahn, Landtagsabgeordneter der Grünen und Landtagsabgeordneter aus dem Bodenseekreis in Stuttgart.
Herr Meyer und Herr Hahn diskutierten viele interessante, aktuelle Themen, darunter auch die Innovationen im Bodenseekreis.

 

Das Gespräch finden sie auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=72lvZ8TbVGc

Autonomes Fahren: Die B 31 als Teststrecke

23.07.2020

Dank der großartigen Unterstützung der Firma Deges konnte LFT eine in Fertigstellung befindliche Umgehungsschnellstraße der Stadt Friedrichshafen am Bodensee für ein umfangreiches Testprogramm zur Umfeldwahrnehmung nutzen.

 

Ein mit Radar-, Laser- und Kamerasystemen ausgerüstetes LFT Fahrzeug kam auf der Schnellstraße über mehrere Stunden für die Detektion von kleinen relevanten Hindernissen zum Einsatz.

 

Ziel dieser Testreihe ist es, relevante gefährliche Hindernisse von nicht-relevanten ungefährlichen Hindernissen (False-positive) zu erkennen und bewerten. Mehr als 50 Anfahrten auf Euro-Paletten, Besen, Fastfood-Tüten oder Grasbüschel wurden mit drei verschiedenen Geschwindigkeiten durchgeführt. Darüber hinaus sollten weitere Erkenntnisse gewonnen werden, ob die Hindernisse rechtzeitig erkannt werden und die Systeme richtig reagieren.

 

Bitte sehen Sie auch den Artikel von DEGES an.

LFT4_B31_1
DSC06778

So sicher wie Fliegen - Automobilwoche

22.06.2020

Klaus-Dieter Flörecke von der Automobilwoche im Gespräch mit Christian Meyer, Geschäftsführer LFT über das Nutzen der Lehren und Erfahrungen aus der Luftfahrt für das autonome Fahren.

 

Der gesamte Artikel in der Automobilwoche vom 22. Juni 2020 kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Interview der Schwäbischen Zeitung

25.05.2020

Die Schwäbische Zeitung, vertreten durch Herrn Simon Siman, hat LAKE FUSION Technologies über ihre Geschäftsaktivitäten befragt.

 

Unter der Überschrift „Sicherer ohne Fahrer“ zeigte der Geschäftsführer Christian Meyer auf, wie ehemalige Airbus Experten das autonome Fahren mit Flugzeugtechnik voranbringen wollen.

 

Die schwäbische Zeitung deckt mit rund 210.000 Auflagen einen großen Bereich Baden-Württembergs ab.

 

Das gesamte Interview kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.

a8
automobilwoche

Eine Markdorfer Firma zeigt, was Autos von Flugzeugen lernen können - Südkurier

03.03.2020

Wir waren sehr erfreut Frau Sandra Markert, Journalistin vom Südkurier am 19.02 bei LFT begrüßen zu dürfen. Sie interviewte uns detailliert zu unserer Gründungsgeschichte sowie zu unserer Mission das autonome Fahren sicherer zu machen, nach unserem Leitsatz‚ „Pilotensicher durch den Straßenverkehr“.

 

Der gesamte Artikel mit der Überschrift ‚‘Was Autos von Flugzeugen lernen‘‘ wurde am 26. Februar 2020 vom Südkurier veröffentlicht.

 

Der gesamte Artikel ist online im Wirtschaftsteil vom Südkurier verfügbar. Hier geht es zum Artikel.

Marketing Community Bodensee

18.02.2021

Die Marketing Community Bodensee – MCB hatte ihre erste Veranstaltung im Jahr 2020 bei der LAKE FUSION Technologies GmbH in Markdorf am Bodensee.

 

Unter der Überschrift „Von 0 auf 100“ stellte der Geschäftsführer Christian Meyer die Gründungsgeschichte der LFT vor.

 

Das Auditorium mit weit über 40 Teilnehmern war begeistert von der Zukunftstechnologie des autonomen Fahrens und ihren Herausforderungen.