LiDAR Service

Design-Calculation-Test-Validation

lidarengineering
Das LFT Team verfügt über langjährige Erfahrung in der Auslegung von KIrborne LiDAR Sensorik auf welches unsere Kunden Zugreifen können. Unter anderem beraten wir Sie zu folgenden Themen:
  • LiDAR Sensorauslegung, LiDAR Simulationen, Reduktion von Störeffekten durch Optimierung des optischen & elektrischen Pfades
  • Augensicherheitsanalysen nach DIN EN 60825
  • Umwelt- und EMC-Härtung & Qualifikation von LIDAR Sensoren
  • Smart Receiver Management mit Focus auf Genauigkeitserhöhung wie auch zur Unterdrückung von atmosphärischen Effekten

LiDAR Measurement

LFTs LiDAR Reflexionsmessgerät misst die Bidirektionalen Reflektivität (BRDF von Bidirectional Reflectance Distribution Function) in spezifischer Winkelbeziehung. BRDF Messungen werden üblicherweise von speziellen Testhäusern oder Instituten durchgeführt. Für die meisten Materialien sind nur wenige Rückstreuwerte in der Literatur verfügbar. Wenn überhaupt, werden in der Regel nur die winkelabhängige Streuung bei senkrechter Beleuchtung, angegeben. Für schräges Auftreffen sind in der Regel keine Messwerte auffindbar. Mit unserem LiDAR Reflexionsmessgerät bieten wir einen einzigartigen Service an, der es ermöglicht, die optische Rückstreuung von verschiedenen Streukörpern (Verkehrsschildern, Fahrzeuglackierung, etc.) zu vermessen.

Parameter vom LFT Reflexionsmessgerät:

  • Wavelength 885 nm
  • Laser Class 1
  • Full measurement accuracy at 10 kLux of ambient light
  • Native resolution 0.01% (wrt 100% Lambertian)
  • Relative accuracy 0.1% at R=10%, 0.2% at R=100%
  • Native Measurement range 0% – 250% (0% – > 20000% with attenuators)
  • Absolute calibration with reference targets possible
  • Angular scan over the probe surface from 2° – > 95°, better than 0.1° absolute position
  • Spotsize @ 90° 28mm x 6.8mm (10% )
LiDAR Measurment