10 Fragen mit Aditya Joshi

Wann hast Du bei LFT angefangen?

Ich bin im Oktober 2021 als Diplomand bei LFT eingestiegen und ab Anfang 2022 habe ich angefangen bei LFT zu arbeiten.

Was machst Du bei LFT?

Ich arbeite als Algorithm Ingenieur. Ich kümmere mich um das Tool, das zur Validierung der von der LiDAR-Wahrnehmung generierten Ausgaben verwendet wird.

Woran arbeitest Du derzeit?

Ich habe vor kurzem die Aufgabe übernommen, das Clustering und die Klassifizierung von LiDAR-Daten zu überwachen, und ich freue mich auf die anstehenden Aufgaben.

Was ist das Besondere daran für LFT zu arbeiten?

Bisher hatte ich die einzigartige Erfahrung bei LFT, sowohl mit der Kamera- als auch mit der LiDAR-Wahrnehmung zu arbeiten. Ich glaube, dass dies eine seltene Gelegenheit ist, die viele erst viel später in ihrer Karriere erleben.

Was gefällt Dir am besten an der Arbeit bei LFT?

Das müssen die netten Menschen hier und der reibungslose Wissensfluss im Unternehmen sein.

Was gefällt Dir am meisten an Deinem Job?

Ich schätze die Freiheit, die ich habe, um eine Aufgabe mit verschiedenen Ansätzen zu bearbeiten, was meinen Lernbereich sicherlich erweitert.

Was machst Du gerne, wenn Du nicht arbeitest?

Kochen, Essen und Schlafen nehmen den größten Teil meiner Freizeit ein. Abgesehen davon ist es auch eine Lieblingsaufgabe von mir, eine Reise zu planen, aber nicht wirklich irgendwohin zu reisen.

Wenn Du irgendetwas neues lernen könntest, was würde es sein?

Ich würde gerne Kajakfahren lernen, aber ich sehe mich nicht in nächster Zeit dabei.

Welches Lebensmittel / Gericht wünschst Du dir, dass es keine Kalorien hätte?

Brownies.

Welchen Rat hast Du für angehende LFT-Bewerber?

Haben Sie die Mentalität, sich an die Arbeit zu machen und neue Dinge zu lernen, um die Aufgabe unabhängig von den Umständen zu erledigen.

Aditya Foto